13.12.2017 - 02:46 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: ADVA schwach

Dienstag, 10. Oktober 2017 um 17:47

(Instock) Am Dienstagnachmittag schwanden die Kräfte – der TecDax büßte zuletzt 4 Zähler auf 2.498 Punkte ein. Neues Allzeithoch: 2.509,59 Punkte / Tagestief: 2.493 Punkte.

Im Blickpunkt

Goldman Sachs degradierte Nordex (- 7,6 Prozent auf 10,12 Euro) von „neutral“ auf „verkaufen“ und senkte das Kursziel von 12 auf 8 Euro.

Weiter abwärts bewegte sich Medigene (- 2,2 Prozent auf 12,22 Euro).

Montagsschlußlicht Evotec (+ 0,6 Prozent auf 20,03 Euro) tauchte nach drei Verlusttagen auf – eine 5 Millionen US-Dollar Meilensteinzahlung von Celgene stützte.

Gewinnmitnahmen schüttelte Morphosys (+ 1,0 Prozent auf 74,78 Euro) ab.

Vortagessieger ADVA (- 5,6 Prozent auf 6,08 Euro) knickte nach einem festen Start ein. Tageshoch: 6,65 Euro.

Gewinner

1. SMA Solar + 1,48 Prozent (Kurs: 36,05 Euro)
2. Telefónica + 1,30 Prozent (Kurs: 4,67 Euro)
3. Morphosys + 0,96 Prozent (Kurs: 74,78 Euro)

Verlierer

1. Nordex - 7,58 Prozent (Kurs: 10,12 Euro)
2. ADVA - 5,60 Prozent (Kurs: 6,08 Euro)
3. Medigene - 2,16 Prozent (Kurs: 12,22 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum