11.12.2017 - 22:07 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: Dialog erholt

Dienstag, 5. Dezember 2017 um 17:47

(Instock) Der TecDax kehrte nach zwischenzeitlichen Verlusten am Ende zur Ausgangsbasis bei 2.491 Punkten zurück. Tageshoch: 2.496 Punkte / Tagestief: 2.456 Punkte.

Im Blickpunkt

Infolge des Verkaufs der US-Rechte von Veregen an eine Tochter von Novartis erhöht Medigene (+ 3,4 Prozent auf 12,02 Euro) die Umsatzprognose für 2017 von 8 bis 10 Millionen auf 10,5 bis 11,5 Millionen Euro. Vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) soll der Verlust statt 16 bis 18 Millionen nun 14 bis 15 Millionen Euro erreichen.

Wahrnehmbar erholt schloß Evotec (+ 3,8 Prozent auf 12,03 Euro). Deutsche Bank-Analysten stuften die Aktie von „halten“ auf „kaufen“ hoch. Kursziel: unverändert 17 Euro.

Waferhersteller Siltronic (+ 0,5 Prozent auf 120,20 Euro) tauchte erst am Ende auf. Tagestief: 110,50 Euro.

Montagsschlußlicht Dialog zog 3,5 Prozent auf 24,53 Euro an. RBC Capital degradierte den Apple-Zulieferer von „outperform“ auf „sector perform“ und senkte das Kursziel von 50 auf 25 Euro. Hauck & Aufhäuser stufte die Aktie von „halten“ auf „verkaufen“ ab. Neues Kursziel: 14,00 Euro (zuvor 44,80 Euro).

Nach eintägiger Verschnaufpause setzte Aixtron (- 4,0 Prozent auf 11,39 Euro) seine Talfahrt fort.

United Internet (+ 1,2 Prozent auf 57,48 Euro / neues Allzeithoch: 57,97 Euro) und Tochtergesellschaft Drillisch (+ 0,5 Prozent auf 67,51 Euro / neues Allzeithoch: 67,79 Euro) kletterten weiter.

Gewinner

1. Evotec + 3,84 Prozent (Kurs: 12,03 Euro)
2. Dialog + 3,50 Prozent (Kurs: 24,53 Euro)
3. Medigene + 3,44 Prozent (Kurs: 12,02 Euro)

Verlierer

1. Aixtron - 4,00 Prozent (Kurs: 11,39 Euro)
2. Xing - 2,56 Prozent (Kurs: 256,55 Euro)
3. SLM Solutions - 1,84 Prozent (Kurs: 47,31 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum