21.01.2019 - 15:06 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

TecDax: Rückenwind für Evotec

Dienstag, 8. Januar 2019 um 17:57

(Instock) Der TecDax legte am Dienstag nach einer Achterbahnfahrt zuletzt 7 Zähler auf 2.519 Punkte zu. Tageshoch: 2.543 Punkte / Tagestief: 2.495 Punkte.

Im Blickpunkt

Mit einem Sprung von 3,1 Prozent auf 32,43 Euro machte die Software AG auf sich aufmerksam – personelle Veränderungen im Vorstand beflügelten.

Eine Meilensteinzahlung (14 Millionen US-Dollar) von Celgene stützte Evotec (+ 3,5 Prozent auf 19,21 Euro).

Unter Druck blieb Montagsschlußlicht Siemens Healthineers (- 3,0 Prozent auf 35,14 Euro).

Qiagen (+ 0,3 Prozent auf 30,84 Euro) haderte weiterhin mit der bei 30,66 Euro verlaufenden 200-Tage-Linie. Tagestief: 30,48 Euro.

Gewinnmitnahmen stoppten Siltronic (- 3,5 Prozent auf 76,16 Euro).

Nordex (+ 3,2 Prozent auf 8,13 Euro) beschleunigte seine Erholung – in Indien sollen 100 Windkraftanlagen mit insgesamt 300 Megawatt errichtet werden.

Gewinner

1. Evotec + 3,50 Prozent (Kurs: 19,21 Euro)
2. Nordex + 3,20 Prozent (Kurs: 8,13 Euro)
3. Software AG + 3,12 Prozent (Kurs: 32,43 Euro)

Verlierer

1. Siltronic - 3,52 Prozent (Kurs: 76,16 Euro)
2. Siemens H - 2,98 Prozent (Kurs: 35,14 Euro)
3. Compugroup - 1,97 Prozent (Kurs: 40,78 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz