20.09.2019 - 01:48 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

Wochenbilanz Dax

Freitag, 6. September 2019 um 23:58

(Instock) Am Mittwoch eroberte der Dax 12.000 Punkte zurück. Im Wochenvergleich legte der Index 253 Zähler auf 12.192 Punkte zu. Das neueste Allzeithoch der Börse AG (137,40 Euro) befindet sich bei 138,90 Euro. Wie erwartet muß ThyssenKrupp (12,22 Euro) den Dax verlassen. Neues Index-Mitglied wird ab 23. September der Triebwerksbauer MTU Aero Engines. UBS-Analysten stuften Daimler (45,40 Euro) von „neutral“ auf „kaufen“ hoch und erhöhten das Kursziel von 52 auf 54 Euro. J.P. Morgan stufte VW (150,40 Euro) mit „übergewichten“ ein. Kursziel: 176 Euro.

Die Deutsche Bank (7,11 Euro) scheiterte zunächst am Widerstand bei 7,13 Euro (200-Tage-Linie). Goldman Sachs erhöhte das Kursziel von RWE (26,78 Euro) von 33 auf 35 Euro und bestätigte die Kaufempfehlung. Das Kursziel von Beiersdorf (114,00 Euro) stieg von 102 auf 109 Euro. Die Einstufung „neutral“ blieb unverändert. Am Donnerstag erreichte die Aktie ein weiteres Allzeithoch (117,25 Euro). Experten der Deutschen Bank stuften Siemens (92,55 Euro) von „halten“ auf „kaufen“ hoch. Kursziel: unverändert 105 Euro. Vonovia (43,30 Euro) testete die Unterstützung bei 43,43 Euro (200-Tage-Linie). Credit Suisse erhöhte das Kursziel der Allianz (204,30 Euro) von 235 auf 245 Euro und bestätigte die Einstufung „outperform“.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz