21.11.2017 - 18:33 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

New York: Cisco kraftlos

Freitag, 19. Mai 2017 um 23:00

(Instock) Der Dow Jones-Index legte am Freitag zuletzt 142 Zähler auf 20.805 Punkte, der S&P 500 16 Zähler auf 2.382 Punkte zu. An der Technologiebörse Nasdaq zog der Composite-Index 29 Zähler auf 6.084 Punkte an.

Die Rendite der richtungsweisenden 10-jährigen Staatsanleihe stieg auf 2,24 Prozent (+ 1 Stelle), die der 30-jährigen verharrte bei 2,91 Prozent. Ein Euro kostete 1,1207 Dollar, eine Feinunze Gold 1.255 Dollar.

Im Blickpunkt

Ein Erholungsversuch von Cisco (- 0,5 Prozent auf 31,21 Dollar) scheiterte.

Apple legte 0,3 Prozent auf 153,06 Dollar zu.

Erneut gefragt waren die Chipproduzenten Nvidia (+ 2,2 Prozent auf 136,00 Dollar / neues Allzeithoch: 138,22 Dollar), Micron (+ 1,2 Prozent auf 27,82 Dollar), AMD (+ 1,1 Prozent auf 11,40 Dollar) und Intel (+ 0,5 Prozent auf 35,38 Dollar).

Im zweiten Geschäftsquartal steigerte Chipindustrieausrüster Applied Materials (+ 0,4 Prozent auf 44,08 Dollar) den Gewinn von 320 auf 824 Millionen Dollar beziehungsweise von 0,29 auf 0,76 Dollar je Aktie. Vor Sonderposten legte der Gewinn je Aktie von 0,34 auf 0,79 Dollar zu. Der operative Gewinn zog von 425 auf 940 Millionen Dollar an, der Umsatz von 2,45 auf 3,55 Milliarden Dollar. Analysten hatten 3,54 Milliarden Dollar Umsatz und 0,76 Dollar Gewinn je Aktie vor Sonderposten erwartet. Im laufenden Quartal wollen die Kalifornier 3,60 bis 3,75 Milliarden Dollar umsetzen und vor Sonderposten je Aktie 0,79 bis 0,87 Dollar verdienen.

Fest schloß Alibaba (+ 1,6 Prozent auf 123,22 Dollar).

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum