18.11.2017 - 16:43 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Steueroasen in der Sachsgasse

Dienstag, 9. April 2013 um 13:40

Von Bernd Niquet

Derzeit geht es wieder einmal um Steueroasen, wer, wieviel und warum das eigentlich immer noch so einfach geht.

Ich habe dazu eine kleine persönliche Geschichte: Ende der 90er Jahre habe ich Buchkritiken für die „Financial Times Deutschland“ geschrieben. Bis ich eines Tages ein Buch über Steueroasen besprechen sollte. Da habe ich gesagt: Das mache ich nicht, das ist unmoralisch.

Und schwupps war ich raus – und der nächste hat es gemacht. So geht das eben immer im Leben, bei den guten wie bei den miesen Dingen.

Heute nun ist die „Financial Times Deutschland“ pleite. Und ich will keinesfalls sagen, dass das irgendwie etwas miteinander zu tun hat. Mein Gefühl zu dieser damaligen Entscheidung ist heute jedoch immer noch genauso gut, wie es das damals war.

Anregungen oder Kritik bitte an Bernd Niquet.

*********************** UND IMMER NOCH NEU: DER ZWEITE TEIL! WIE ES JENSEITS DES GELDES WEITER GEHT!

Bernd Niquet, "Jenseits des Geldes, Zweiter Teil", Leipzig 2012, 570 Seiten, 18 Euro, ISBN 978-3-86268-873-9.

Am besten portofrei direkt beim Verlag bestellen: http://www.engelsdorfer-verlag.de/db/shop/details.php?autor_id=1067&werk_id=3144&suchart=kategorie&k_nr=K03

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum