18.12.2018 - 21:16 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

Siemens und MHI bieten gemeinsam für Alstom

Montag, 16. Juni 2014 um 17:40

(Instock) Siemens (Dax) und Mitsubishi Heavy Industries (MHI) aus Japan wollen gemeinsam für den französischen Mischkonzern Alstom bieten und damit die beabsichtigte Übernahme durch General Electric (NYSE: GE) torpedieren. Alstom solle als börsennotierter Großkonzern erhalten bleiben, heißt es. Während sich MHI mit bis zu 10 Prozent an Alstom beteiligen will, schielt Siemens vorrangig auf das Gasgeschäft, welches vollständig für 3,9 Milliarden Euro übernommen werden soll.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz