21.11.2017 - 23:48 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Bäh, genau das Gegenteil!

Dienstag, 24. November 2015 um 14:05

Von Bernd Niquet

Als am Sonntag vor der ersten Börsenöffnung nach den Terroranschlägen von Paris Marcel Fratzscher vom DIW in der Presse mit den Worten zu lesen war, die Anschläge könnten zu einem Vertrauensverlust von Unternehmen und Konsumenten führen und damit die wirtschaftliche Erholung Europas abwürgen, dachte ich:

„Jetzt geht die Scheiße schon wieder los.“ Denn wie oft habe ich so etwas nun schon erlebt.

Dieses Mal passierte jedoch völlig anderes und der Dax gewann in der Woche nach dem 13. November fast 4 Prozent.

Warum das so ist?

Weil die einen das Paradies im Jenseits suchen, die anderen hingegen es für sich selbst unbedingt im Diesseits zu errichten suchen.

Kurzfristig könnten die Unterschiede dieser konträren Auffassungen natürlich nicht größer sein.

Langfristig jedoch kommt wohl bei beiden Wegen das Gleiche heraus.

Doch selbst langfristig orientierte Börsianer sind in diesem Sinne, wie alle gesunden Menschen ebenfalls, extrem kurzfristig orientiert. Und das ist auch gut so.

Anregungen oder Kritik bitte an Bernd Niquet.

 

******* DAS ENDE EINES LANGEN ZYKLUS *** NEUES BUCH *******

Bernd Niquet, „IN TIEFSTEN SCHICHTEN“, Engelsdorfer Verlag, Leipzig 2015, 327 Seiten, 16 Euro, ISBN 978-3-95744-926-9.

Am besten portofrei direkt beim Verlag bestellen: www.engelsdorfer-verlag.de/db/autorwerke.php

Der obige Text spiegelt die Meinung der jeweiligen Autoren wider. Instock übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche rechtliche oder sonstige Ansprüche aus.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum