13.12.2018 - 16:42 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

Dax: Commerzbank mit roter Laterne

Mittwoch, 29. Mrz 2017 um 18:08

(Instock) Mittwochnachmittägliches Tauziehen um 12.200 Punkte – der Dax legte zuletzt 54 Zähler auf 12.203 Punkte zu. Tageshoch: 12.234 Punkte / Tagestief: 12.181 Punkte. Zur Erinnerung: Das am 10. April 2015 erreichte Allzeithoch befindet sich bei 12.390,75 Punkten. Ein Euro kostete 1,0756 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.252 Dollar.

Im Blickpunkt

Gewinnmitnahmen drückten Infineon auf 19,03 Euro (- 0,6 Prozent).

Wie zuletzt erwartet untersagte die EU-Kommission den geplanten Zusammenschluß von Deutscher Börse (+ 1,7 Prozent auf 83,86 Euro) und London Stock Exchange.

Im Umfeld der Hauptversammlung zog Daimler 1,0 Prozent auf 72,36 Euro an. Aktionäre haben unter anderem die Dividende von 3,25 Euro je Aktie abgesegnet.

Gesucht blieb die Deutsche Bank (+ 1,3 Prozent auf 16,16 Euro).

Vortagessieger Commerzbank (- 1,7 Prozent auf 8,65 Euro) knickte am Nachmittag ein.

Siemens (+ 0,5 Prozent auf 125,80 Euro) erreichte dank eines US-Großauftrages für die Medizintechniksparte bei 127,10 ein neues Allzeithoch.

Gewinner

1. Börse AG + 1,70 Prozent (Kurs: 83,86 Euro)
2. RWE + 1,56 Prozent (Kurs: 14,93 Euro)
3. Deutsche Bank + 1,32 Prozent (Kurs: 16,16 Euro)

Verlierer

1. Coba - 1,73 Prozent (Kurs: 8,65 Euro)
2. Infineon - 0,63 Prozent (Kurs: 19,03 Euro)
3. ProSiebenSat1 - 0,47 Prozent (Kurs: 40,40 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz