23.10.2018 - 08:28 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Dax: SAP zurück auf Start

Montag, 3. April 2017 um 18:06

(Instock) Unmittelbar nach Handelsbeginn wagte sich der Dax bis auf 12.376 Punkte vor – danach schwanden die Kräfte. Zuletzt büßte der Index im US-Abwärtssog 56 Zähler auf 12.257 Punkte = Tagestief ein. Zur Erinnerung: Das am 10. April 2015 erreichte Allzeithoch befindet sich bei 12.390,75 Punkten. Ein Euro kostete 1,0651 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.252 Dollar.

Im Blickpunkt

Mit der roten Laterne war bis zuletzt die Deutsche Bank (- 2,8 Prozent auf 15,70 Euro) unterwegs.

Siemens (- 0,6 Prozent auf 127,60 Euro) markierte bei 129,30 Euro ein weiteres Allzeithoch.

Freitagssieger RWE (- 0,6 Prozent auf 15,45 Euro) knickte nach einem freundlichen Start ein.

Gesucht blieb die Börse AG (+ 1,0 Prozent auf 86,81 Euro).

Experten von Jefferies erhöhten das Kursziel von Münchener Rück (- 0,4 Prozent auf 182,75 Euro) von 149 auf 157 Euro und bestätigten die Halte-Empfehlung.

SAP (- 0,1 Prozent auf 91,91 Euro) unterbrach erst am Ende seine Kletterpartie. Neues Allzeithoch: 92,98 Euro.

Gewinner

1. Börse AG + 1,05 Prozent (Kurs: 86,81 Euro)
2. ThyssenKrupp + 1,05 Prozent (Kurs: 23,20 Euro)
3. Linde + 0,77 Prozent (Kurs: 157,30 Euro)

Verlierer

1. Deutsche Bank - 2,79 Prozent (Kurs: 15,70 Euro)
2. ProSiebenSat1 - 1,46 Prozent (Kurs: 40,90 Euro)
3. Adidas - 1,37 Prozent (Kurs: 175,85 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz