22.09.2018 - 17:13 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: Compugroup rutscht ab

Dienstag, 4. April 2017 um 17:46

(Instock) Der TecDax erwachte erst am Dienstagnachmittag. Zuletzt legte der Index 11 Zähler auf 2.046 Punkte zu. Tageshoch: 2.049 Punkte / Tagestief: 2.031 Punkte.

Im Blickpunkt

Von zuvor erlittenen Verlusten erholte sich Nordex (+ 1,2 Prozent auf 13,15 Euro).

Compugroup (- 2,5 Prozent auf 40,85 Euro) unterbrach seine Kletterpartie.

Im zweiten Geschäftsquartal erhöhte Carl Zeiss Meditec (+ 3,0 Prozent auf 40,81 Euro) den Umsatz von 278,2 auf rund 308 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) soll der Gewinn „deutlich“ zugelegt haben. Der vollständige Halbjahresbericht wird am 10. Mai veröffentlicht.

Analysten der Baader Bank hoben das Kursziel von Nemetschek (+ 1,4 Prozent auf 56,52 Euro) von 54 auf 65 Euro an und bestätigten die Kauf-Empfehlung.

Nach vier Verlusttagen tauchte Dialog (+ 1,9 Prozent auf 47,65 Euro) auf.

Vortagessieger Siltronic (+ 0,6 Prozent auf 64,65 Euro) schüttelte Gewinnmitnahmen ab.

Gewinner

1. Medigene + 4,96 Prozent (Kurs: 11,85 Euro)
2. Carl Zeiss Meditec + 2,96 Prozent (Kurs: 40,81 Euro)
3. Xing + 2,44 Prozent (Kurs: 195,55 Euro)

Verlierer

1. Compugroup - 2,48 Prozent (Kurs: 40,85 Euro)
2. ADVA - 1,64 Prozent (Kurs: 10,20 Euro)
3. Aixtron - 0,95 Prozent (Kurs: 3,43 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz