16.01.2018 - 08:21 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Wochenbilanz Dax

Freitag, 7. April 2017 um 22:31

(Instock) Der Dax wagte sich am vergangenen Montag bis auf 12.376 Punkte vor, beendete den Handelstag allerdings im Minus. Zur Erinnerung: Das am 10. April 2015 erreichte Allzeithoch befindet sich bei 12.390,75 Punkten. Während der anschließenden Achterbahnfahrt gingen im Wochenverlauf 88 Zähler verloren. Schlußstand: 12.225 Punkte. Die Deutsche Bank (15,53 Euro) hat ihre Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. 98,9 Prozent der Bezugsrechte seien ausgeübt worden, teilten die Frankfurter mit. Kepler Cheuvreux empfiehlt die Commerzbank (8,29 Euro) zum Kauf. Kursziel: 10 Euro. Am Mittwoch markierte Siemens (128,40 Euro) bei 129,50 Euro ein weiteres Allzeithoch. Das neueste Allzeithoch von SAP (91,79 Euro) befindet sich bei 92,98 Euro. Experten von Jefferies erhöhten das Kursziel von Münchener Rück (182,75 Euro) von 149 auf 157 Euro und bestätigten die Halte-Empfehlung. Goldman Sachs rät bei der Allianz (172,55 Euro) zum Kauf. Kursziel: 197 Euro. Analysten von Oppenheimer stufen Adidas (178,30 Euro) mit „outperform“ ein. Kursziel: 205 Euro. ThyssenKrupp (22,55 Euro) näherte sich der bei 21,90 Euro verlaufenden 200-Tage-Line. Wochentief: 22,37 Euro. Ob die Unterstützung hält, zeigt sich möglicherweise in der kommenden Woche. Im Terminkalender sind nur Konjunkturdaten zu finden. Der Handel endet bereits am Donnerstag.

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum