20.06.2018 - 03:28 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Dax: Commerzbank Schlußlicht

Dienstag, 11. April 2017 um 17:59

(Instock) Nervöser Dienstagshandel – am Nachmittag erlitt der Dax nach einem Kurzbesuch in der Gewinnzone einen Schwächeanfall. Zuletzt büßte der Index 61 Zähler auf 12.139 Punkte ein. Tageshoch: 12.221 Punkte / Tagestief: 12.050 Punkte. Ein Euro kostete 1,0623 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.272 Dollar.

Im Blickpunkt

Schwach schlossen Deutsche Bank (- 1,6 Prozent auf 15,30 Euro) und Commerzbank (- 2,0 Prozent auf 8,16 Euro).

Infineon gab 1,5 Prozent auf 18,52 Euro nach.

Gesucht blieb Vortagessieger Lufthansa (+ 3,7 Prozent auf 15,83 Euro).

Siemens (+ 0,4 Prozent auf 128,10 Euro) erreichte bei 129,80 Euro ein weiteres Allzeithoch.

Erholungsversuch abgebrochen – VW (131,75 Euro) verlor 0,9 Prozent.

Gewinner

1. Lufthansa + 3,70 Prozent (Kurs: 15,83 Euro)
2. RWE + 0,67 Prozent (Kurs: 15,76 Euro)
3. Vonovia + 0,60 Prozent (Kurs: 34,15 Euro)

Verlierer

1. Coba - 2,03 Prozent (Kurs: 8,16 Euro)
2. Deutsche Bank - 1,58 Prozent (Kurs: 15,30 Euro)
3. Infineon - 1,52 Prozent (Kurs: 18,52 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz