16.01.2018 - 10:14 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Dax: Siemens setzt Höhenflug fort

Montag, 24. April 2017 um 12:04

(Instock) Der Dax markierte bei 12.399,91 Punkten ein neues Allzeithoch. Zur Erinnerung: Das am 10. April 2015 erreichte „alte“ Allzeithoch befand sich bei 12.390,75 Punkten. Gegen 12 Uhr legt der Index 348 Zähler oder 2,9 Prozent auf 12.397 Punkte zu. Ein Euro kostet 1,0870 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.271 Dollar.

Im April hat sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft im Vergleich zum Vormonat erneut verbessert. Der vom Ifo Institut für Wirtschaftsforschung ermittelte Geschäftsklima-Index stieg von revidiert 112,4 auf 112,9 Punkte. Experten hatten 112,5 Punkte erwartet.

Im Blickpunkt

Citigroup stufte Adidas (+ 1,9 Prozent auf 183,75 Euro) von „verkaufen“ auf „neutral“ hoch. Neues Kursziel: 180 Euro (zuvor 145 Euro)

RWE (+ 3,5 Prozent auf 15,67 Euro) unterbricht seine Talfahrt. Eon zieht 2,5 Prozent auf 7,35 Euro an.

In unbekannte Höhen wagt sich Siemens (+ 4,7 Prozent auf 131,25 Euro). Neues Allzeithoch: 131,85 Euro.

Fest tendieren Commerzbank (+ 8,3 Prozent auf 9,01 Euro) und Deutsche Bank (+ 6,7 Prozent auf 16,61 Euro).

Nach fünf Verlusttagen taucht ProSiebenSat1 (+ 2,0 Prozent auf 39,76 Euro) auf.

Gewinner

1. Commerzbank + 8,32 Prozent (Kurs: 9,01 Euro)
2. Deutsche Bank + 6,71 Prozent (Kurs: 16,61 Euro)
3. Siemens + 4,71 Prozent (Kurs: 131,25 Euro)

Verlierer

1. Vonovia - 0,18 Prozent (Kurs: 33,44 Euro)
2. -------------

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum