16.01.2018 - 10:19 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Dax: Linde schwach

Freitag, 28. April 2017 um 11:57

(Instock) Der Dax legt nach einem verhaltenen Start gegen 11.55 Uhr 10 Zähler auf 12.454 Punkte zu. Ein Euro kostet 1,0938 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.266 Dollar.

Im Blickpunkt

Linde (- 1,3 Prozent auf 159,20 Euro) erhöhte den Gewinn im ersten Quartal von 333 auf 350 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte der Gewinn von 531 auf 535 Millionen Euro zu. Der Umsatz kletterte von 4,12 auf 4,38 Milliarden Euro. Die Prognose für das Gesamtjahr bleibt unverändert.

HSBC hob das Kursziel von Bayer (+ 0,8 Prozent auf 113,60 Euro) von 92 auf 107 Euro an und bestätigte die Halte-Empfehlung.

ProSiebensat1 (- 1,0 Prozent auf 38,69 Euro) nähert sich der bei 38,32 Euro verlaufenden 200-Tage-Linie.

Im Anfangsquartal steigerte Continental (+ 1,3 Prozent auf 207,30 Euro) den um Sonderposten bereinigten Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 1,1 auf rund 1,2 Milliarden Euro. Der Umsatz legte von 9,85 auf 11 Milliarden Euro zu. Das vollständige Zahlenwerk will der Autoindustriezulieferer am 9. Mai veröffentlichen.

Gewinnmitnahmen drücken die Börse AG auf 90,02 Euro (- 0,7 Prozent).

Gewinner

1. Coba + 2,33 Prozent (Kurs: 9,04 Euro)
2. Post + 1,37 Prozent (Kurs: 32,85 Euro)
3. Conti + 1,29 Prozent (Kurs: 207,30 Euro)

Verlierer

1. Linde - 1,27 Prozent (Kurs: 159,20 Euro)
2. Vonovia - 1,26 Prozent (Kurs: 33,42 Euro)
3. RWE - 1,20 Prozent (Kurs: 15,22 Euro)

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum