22.09.2018 - 05:33 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Dax: RWE zieht an

Montag, 15. Mai 2017 um 10:02

(Instock) Tauziehen um 12.800 Punkte – gegen 10 Uhr legt der Dax 32 Zähler auf 12.802 Punkte zu. Neues Allzeithoch: 12.832,29 Punkte. Ein Euro kostet 1,0942 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.230 Dollar.

Im Blickpunkt

Dank reduzierter Kosten erhöhte RWE (+ 3,3 Prozent auf 16,11 Euro) den Gewinn im ersten Quartal von 0,99 auf 1,28 Milliarden Euro. Der um Sonderposten bereinigte Gewinn sank von 838 auf 689 Millionen Euro. Vor Steuern (EBT) legte der Gewinn von 1,15 auf 1,67 Milliarden Euro zu. Der Umsatz (ohne Energiesteuern) schrumpfte von 12,83 auf 12,53 Milliarden Euro. 2017 soll der bereinigte Gewinn weiterhin von 777 Millionen auf 1,0 bis 1,3 Milliarden Euro steigen.

Goldman Sachs stufte Infineon (+ 1,8 Prozent auf 19,39 Euro) von „neutral“ auf „kaufen“ hoch. Neues Kursziel: 22 Euro (zuvor 19 Euro).

Aufgrund des Dividendenabschlages (1,90 Euro) rutscht ProSiebenSat1 (- 4,5 Prozent auf 37,48 Euro) erneut unter die bei 38,29 Euro verlaufende 200-Tage-Linie.

BASF (- 2,2 Prozent auf 87,59 Euro) schüttete je Aktie 3,00 Euro aus, Fresenius (- 1,8 Prozent auf 78,08 Euro) 0,62 Euro.

Gewinner

1. RWE + 3,30 Prozent (Kurs: 16,11 Euro)
2. Infineon + 1,84 Prozent (Kurs: 19,39 Euro)
3. Deutsche Bank + 1,54 Prozent (Kurs: 17,45 Euro)

Verlierer

1. ProSiebenSat1 - 4,51 Prozent (Kurs: 37,48 Euro)
2. BASF - 2,20 Prozent (Kurs: 87,59 Euro)
3. Fresenius - 1,77 Prozent (Kurs: 78,08 Euro)

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz