24.04.2018 - 14:19 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: Nordex erholt

Dienstag, 16. Mai 2017 um 15:33

(Instock) Der TecDax legt nach einem Kurzausflug in die Verlustzone gegen 15.30 Uhr 7 Zähler auf 2.234 Punkte zu. Neues Allzeithoch 2.238,19 Punkte.

Im Blickpunkt

Einen Erholungsversuch wagt Nordex (+ 2,0 Prozent auf 13,54 Euro).

Waferhersteller Siltronic (+ 1,8 Prozent auf 79,50 Euro) erreichte bei 79,84 Euro ein neues Allzeithoch.

Gewinnmitnahmen stoppen Vortagessieger Drillisch (- 2,1 Prozent auf 56,22 Euro). Analysten von Jefferies stuften die Aktie von „kaufen“ auf „halten“ ab. Neues Kursziel: 62 Euro (zuvor 50 Euro).

Nach vier Verlusttagen legt Aixtron 3,0 Prozent auf 5,38 Euro zu.

Chipproduzent Dialog (+ 0,8 Prozent auf 45,87 Euro) setzt seine Kletterpartie fort.

Drägerwerk (- 2,6 Prozent auf 101,50 Euro) kehrte am Vormittag kurzzeitig in die Zweistelligkeit zurück. Bisheriges Tagestief: 98,25 Euro.

Gewinner

1. Aixtron + 3,05 Prozent (Kurs: 5,38 Euro)
2. Nordex + 1,96 Prozent (Kurs: 13,54 Euro)
3. Evotec + 1,89 Prozent (Kurs: 13,13 Euro)

Verlierer

1. Drägerwerk - 2,59 Prozent (Kurs: 101,50 Euro)
2. Drillisch - 2,14 Prozent (Kurs: 56,22 Euro)
3. Medigene - 1,28 Prozent (Kurs: 10,82 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum