25.09.2018 - 21:15 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Dax: HeidelbergCement gesucht

Freitag, 9. Juni 2017 um 09:44

(Instock) Wochenverlust nahezu ausgeglichen: Der Dax versucht sich, wie schon am vergangenen Freitag, an 12.800 Punkten. Gegen 9.45 Uhr legt der Index 95 Zähler auf 12.808 Punkte zu. Bisheriges Tageshoch: 12.820 Punkte. Ein Euro kostet 1,1194 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.273 Dollar.

Im Blickpunkt

Gewinnmitnahmen bremsen RWE (- 0,6 Prozent auf 19,87 Euro) und Eon (- 0,4 Prozent auf 8,79 Euro).

HeidelbergCement zieht 1,6 Prozent auf 83,19 Euro an. Bei 86,01 Euro verläuft die 200-Tage-Linie.

Anschlußkäufe schieben ThyssenKrupp auf 24,08 Euro (+ 1,2 Prozent).

Weiter abwärts schleicht ProSiebenSat1 (- 0,1 Prozent auf 36,90 Euro).

Gewinner

1. Deutsche Bank + 1,70 Prozent (Kurs: 15,89 Euro)
2. HeidelbergCement + 1,60 Prozent (Kurs: 83,19 Euro)
3. FMC + 1,37 Prozent (Kurs: 86,60 Euro)

Verlierer

1. RWE - 0,58 Prozent (Kurs: 19,87 Euro)
2. Eon - 0,43 Prozent (Kurs: 8,79 Euro)
3. ProSiebenSat1 - 0,12 Prozent (Kurs: 36,90 Euro)

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz