12.12.2018 - 08:36 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

Dax: Flucht aus Bayer

Freitag, 30. Juni 2017 um 11:53

(Instock) Der Dax legt gegen 11.50 Uhr 10 Zähler auf 12.426 Punkte zu. Bisheriges Tagestief: 12.370 Punkte. Ein Euro kostet 1,1408 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.243 Dollar.

Im Blickpunkt

Der Absatz von Pflanzenschutzmitteln in Brasilien lahmt, teilte Bayer (- 4,3 Prozent auf 113,05 Euro) mit. In der Sparte Crop Science werden deshalb im zweiten Quartal 300 bis 400 Millionen Euro abgeschrieben. Zudem verlaufe das Geschäft der Consumer Health-Sparte schwächer als erwartet. Bayer will die konkrete reduzierte Prognose zusammen mit den Zahlen des zweiten Quartals veröffentlichen.

Einen wahrnehmbaren Erholungsversuch startet RWE (+ 1,8 Prozent auf 17,70 Euro). Eon zieht 0,8 Prozent auf 8,43 Euro an.

Donnerstagsschlußlicht Infineon (+ 1,9 Prozent auf 18,70 Euro) taucht ebenfalls auf.

Besser als erwartet ausgefallene Zahlen des Konkurrenten Nike stützen Adidas (+ 2,7 Prozent auf 168,85 Euro).

Die Telekom (+ 0,5 Prozent auf 15,99 Euro) kratzt vor der bei 15,91 Euro verlaufenden 200-Tage-Linie die Kurve.

Gewinner

1. Adidas + 2,74 Prozent (Kurs: 168,85 Euro)
2. Infineon + 1,88 Prozent (Kurs: 18,70 Euro)
3. RWE + 1,84 Prozent (Kurs: 17,70 Euro)

Verlierer

1. Bayer - 4,28 Prozent (Kurs: 113,05 Euro)
2. BASF - 0,51 Prozent (Kurs: 81,84 Euro)
3. BMW - 0,24 Prozent (Kurs: 82,52 Euro)

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz