24.06.2018 - 05:35 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: Jenoptik schwach

Montag, 3. Juli 2017 um 17:51

(Instock) Der TecDax legte am Montag zuletzt 19 Zähler auf 2.207 Punkte zu. Tageshoch: 2.212 Punkte / 2.196 Punkte.

Im Blickpunkt

GFT Technologies (+ 1,8 Prozent auf 18,49 Euro) näherte sich der bei 19,12 Euro verlaufenden 200-Tage-Linie.

Für rund 69 Millionen US-Dollar will Netzwerkausrüster ADVA (+ 0,2 Prozent auf 9,05 Euro) den US-Konkurrenten MRV Communications übernehmen. Je Aktie werden 10 Dollar geboten. MRV hatte am Freitag mit 9,85 Dollar geschlossen. Im vergangenen Jahr setzten die Kalifornier 80,3 Millionen Dollar um.

Nordex (+ 5,5 Prozent auf 11,35 Euro) setzte seine Erholung fort.

Nach eintägiger Gegenbewegung knickte Jenoptik (- 2,5 Prozent auf 22,40 Euro) wieder ein.

Gesucht blieb Evotec (+ 1,6 Prozent auf 14,22 Euro).

Siltronic (+ 0,5 Prozent auf 74,57 Euro) unterbrach seine Talfahrt.

Gewinner

1. Nordex + 5,53 Prozent (Kurs: 11,35 Euro)
2. Wirecard + 3,02 Prozent (Kurs: 57,40 Euro)
3. S&T + 2,96 Prozent (Kurs: 13,56 Euro)

Verlierer

1. SLM Solutions - 2,78 Prozent (Kurs: 37,43 Euro)
2. Jenoptik - 2,46 Prozent (Kurs: 22,40 Euro)
3. Software AG - 0,78 Prozent (Kurs: 38,05 Euro)

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz