24.09.2018 - 21:37 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: GFT Technologies Schlußlicht

Mittwoch, 12. Juli 2017 um 17:43

(Instock) Der TecDax legte am Mittwoch zuletzt 38 Zähler oder 1,7 Prozent auf 2.275 Punkte zu. Tageshoch: 2.277 Punkte / Tagestief: 2.242 Punkte.

Im Blickpunkt

Experten der Deutschen Bank erhöhten das Kursziel von United Internet (+ 1,9 Prozent auf 49,09 Euro) von 48 auf 64 Euro und bestätigten die Kaufempfehlung.

Pfeiffer Vacuum (+ 2,7 Prozent auf 138,65 Euro) erreichte bei 139,50 Euro ein weiteres Allzeithoch.

Waferhersteller Siltronic (+ 7,9 Prozent auf 84,08 Euro) steigerte den Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) im zweiten Quartal von 35,1 auf rund 73 Millionen Euro. Der Umsatz legte von 229,6 auf etwa 283 Millionen Euro zu. 2017 sollen statt mindestens 1,06 nun mindestens 1,12 Milliarden Euro umgesetzt werden und die EBITDA-Marge mindestens 27 Prozent (zuvor: mindestens 23 Prozent) erreichen.

Netzwerkausrüster ADVA (+ 0,6 Prozent auf 8,96 Euro) entfernte sich wieder von der bei 8,88 Euro verlaufenden 200-Tage-Linie.

GFT Technologies (- 3,5 Prozent auf 15,63 Euro) setzte seine Talfahrt fort.

Vortagessieger Aixtron (- 0,8 Prozent auf 7,14 Euro) knickte ein.

Gewinner

1. Siltronic + 7,91 Prozent (Kurs: 84,08 Euro)
2. Sartorius + 3,58 Prozent (Kurs: 92,79 Euro)
3. Telefonica + 2,94 Prozent (Kurs: 4,41 Euro)

Verlierer

1. GFT - 3,52 Prozent (Kurs: 15,63 Euro)
2. Nordex - 0,82 Prozent (Kurs: 11,43 Euro)
3. Aixtron - 0,79 Prozent (Kurs: 7,14 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz