23.07.2018 - 17:52 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: Evotec mit roter Laterne

Dienstag, 1. August 2017 um 17:48

(Instock) Der TecDax legte am Dienstag zuletzt 10 Zähler auf 2.269 Punkte zu. Tageshoch: 2.277 Punkte / Tagestief: 2.260 Punkte.

Im Blickpunkt

Evotec (- 3,4 Prozent auf 11,79 Euro) setzte den Zickzackkurs der vergangenen Tage fort.

Warburg Research stufte Jenoptik (+ 8,6 Prozent auf 25,30 Euro) von „halten“ auf „kaufen“ hoch. Neues Kursziel: 26,50 Euro (zuvor 24,00 Euro).

SMA Solar (+ 11,2 Prozent auf 34,10 Euro) will angesichts eines hohen Auftragseingangs im Gesamtjahr statt 830 bis 900 Millionen nun 900 bis 950 Millionen Euro umsetzen. Vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) soll der Gewinn statt 70 bis 90 Millionen nun 85 bis 100 Millionen Euro erreichen.

Nach einem schwachen Start tauchte Nemetschek (- 0,2 Prozent auf 65,54 Euro) zaghaft auf und am Ende wieder ab.

Gesucht blieb Branchenkollege RIB Software (+ 1,3 Prozent auf 15,29 Euro).

Waferhersteller Siltronic (+ 1,4 Prozent auf 93,28 Euro) markierte bei 94,48 Euro ein weiteres Allzeithoch.

Gewinner

1. SMA Solar + 11,22 Prozent (Kurs: 34,10 Euro)
2. Jenoptik + 8,58 Prozent (Kurs: 25,30 Euro)
3. GFT + 1,62 Prozent (Kurs: 15,97 Euro)

Verlierer

1. Evotec - 3,36 Prozent (Kurs: 11,79 Euro)
2. Drägerwerk - 1,47 Prozent (Kurs: 89,56 Euro)
3. Nordex - 1,00 Prozent (Kurs: 11,42 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz