22.07.2018 - 10:58 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Commerzbank: Rotes Quartal

Mittwoch, 2. August 2017 um 07:37

(Instock) Die Commerzbank (Dax) hatte bereits Ende Juni gewarnt: Im zweiten Quartal gingen aufgrund von Rückstellungen für den Personalabbau (807 Millionen Euro) 612 Millionen Euro verloren. In der entsprechenden Vorjahresperiode hatte die Bank 253 Millionen Euro verdient. Der im operativen Geschäft erzielte Gewinn brach von 351 auf 183 Millionen Euro ein. Die Risikovorsorge im Kreditgeschäft wurde von 187 auf 167 Millionen Euro reduziert. Der Zinsüberschuß schrumpfte von 1,35 auf 1,04 Milliarden Euro. Für das Gesamtjahr prognostiziert das Management ein „leicht positives“ Ergebnis.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz