16.01.2018 - 14:11 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: Morphosys schwach

Freitag, 4. August 2017 um 17:45

(Instock) Der TecDax legte am Freitag nach einem Holperstart zuletzt 24 Zähler oder 1 Prozent auf 2.283 Punkte (Tageshoch) zu. Tagestief: 2.255 Punkte.

Im Blickpunkt

Unter Abgabedruck blieb Morphosys (- 1,9 Prozent auf 60,00 Euro).

Wahrnehmbar erholt schloß ADVA (+ 5,1 Prozent auf 6,71 Euro).

Im zweiten Quartal erhöhte der österreichische IT-Dienstleister S&T (+ 8,6 Prozent auf 15,70 Euro) den Gewinn von 3,4 auf 5,3 Millionen Euro. Der operative Gewinn stieg von 4,6 auf 8,6 Millionen Euro. Dank der Übernahmen von Kontron verdoppelte sich der Umsatz von 100,0 auf 198,6 Millionen Euro. Die Prognose für das Gesamtjahr bleibt unverändert.

Analysten der Berenberg Bank hoben das Kursziel von Compugroup (- 2,2 Prozent auf 49,95 Euro) von 47 auf 53 Euro an und bestätigten die Halte-Empfehlung.

Vortagessieger Nordex (+ 0,6 Prozent auf 12,51 Euro) kletterte weiter.

Gewinnmitnahmen schüttelte Siltronic (+ 1,2 Prozent auf 91,00 Euro) ab.

Gewinner

1. S&T + 8,58 Prozent (Kurs: 15,70 Euro)
2. ADVA + 5,14 Prozent (Kurs: 6,71 Euro)
3. Telefonica + 3,75 Prozent (Kurs: 4,67 Euro)

Verlierer

1. Compugroup - 2,19 Prozent (Kurs: 49,95 Euro)
2. Morphosys - 1,90 Prozent (Kurs: 60,00 Euro)
3. Aixtron - 1,08 Prozent (Kurs: 7,22 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum