22.08.2018 - 03:39 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Dax: ProSiebenSat1 taucht tiefer

Donnerstag, 24. August 2017 um 17:56

(Instock) Der Dax haderte auch am Donnerstag mit 12.200 Punkten – zuletzt legte der Index 7 Zähler auf 12.181 Punkte zu. Tageshoch: 12.255 Punkte / Tagestief: 12.170 Punkte. Ein Euro kostete 1,1801 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.286 Dollar.

Im Blickpunkt

Gefragt war die Allianz (+ 0,6 Prozent auf 182,75 Euro).

Münchener Rück (+ 0,1 Prozent auf 177,50 Euro) scheiterte erneut an der bei 178,19 Euro verlaufenden 200-Tage-Linie. Tageshoch: 178,90 Euro.

Weiter abwärts schlich ThyssenKrupp (- 0,2 Prozent auf 25,04 Euro) – Spekulationen um die Zukunft der Stahlsparte belasteten. Bei 23,58 Euro befindet sich eine Unterstützung.

Eon zog 0,7 Prozent auf 9,43 Euro an.

Wiederentdeckt wurden Daimler (+ 1,4 Prozent auf 61,65 Euro), BMW (+ 0,9 Prozent auf 79,79 Euro) und VW (+ 0,8 Prozent auf 127,60 Euro).

Ein Erholungsversuch von Vortagesschlußlicht ProSiebenSat1 (- 0,8 Prozent auf 32,55 Euro) scheiterte.

Gewinner

1. Daimler + 1,45 Prozent (Kurs: 61,65 Euro)
2. Fresenius + 1,12 Prozent (Kurs: 71,44 Euro)
3. BMW + 0,86 Prozent (Kurs: 79,79 Euro)

Verlierer

1. Conti - 0,80 Prozent (Kurs: 192,80 Euro)
2. ProSiebenSat1 - 0,79 Prozent (Kurs: 32,55 Euro)
3. SAP - 0,78 Prozent (Kurs: 88,58 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz