24.10.2018 - 03:10 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

TecDax: Flucht aus ADVA

Dienstag, 29. August 2017 um 09:29

(Instock) Der TecDax büßt gegen 9.30 Uhr 23 Zähler oder 1,0 Prozent auf 2.233 Punkte ein.

Im Blickpunkt

Aufgrund einer „unerwartet schwachen Auftragslage“ reduziert Netzwerkausrüster ADVA (- 19,0 Prozent auf 4,88 Euro) seine Umsatzprognose für das laufende dritte Quartal von 120 bis 130 Millionen Euro auf 104 bis 114 Millionen Euro. Einschließlich der Mitte August abgeschlossenen Übernahme von MRV Communications sollen bis Ende September 110 bis 125 Millionen Euro umgesetzt werden. Zudem wird der um Sonderposten bereinigte operative Gewinn geringer als bisher erwartet ausfallen. Um Kosten zu senken, will ADVA Stellen streichen.

Weitere Gewinnmitnahmen belasten RIB Software (- 2,6 Prozent auf 15,81 Euro).

Branchenkollege Nemetschek gibt 1,3 Prozent auf 62,96 Euro nach.

Unter Druck bleibt Siltronic (- 2,0 Prozent auf 81,56 Euro).

Montagsschlußlicht Nordex (- 0,8 Prozent auf 11,20 Euro) taucht tiefer.

Gewinner

1. GFT + 0,19 Prozent (Kurs: 15,55 Euro)
2. -------------

Verlierer

1. ADVA - 18,97 Prozent (Kurs: 4,88 Euro)
2. RIB Software - 2,59 Prozent (Kurs: 15,81 Euro)
3. Siltronic - 1,97 Prozent (Kurs: 81,56 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz