25.05.2018 - 01:37 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: ADVA fällt

Freitag, 8. September 2017 um 17:45

(Instock) Müder Freitagshandel – der TecDax büßte zuletzt 6 Zähler auf 2.331 Punkte ein. Tageshoch: 2.337 Punkte / Tagestief: 2.321 Punkte.

Im Blickpunkt

Netzwerkausrüster ADVA (5,16 Euro) verlor 4,7 Prozent.

Analysten der Commerzbank stuften Drillisch (+ 0,6 Prozent auf 58,06 Euro) von „halten“ auf „kaufen“ hoch. Neues Kursziel: 66 Euro (zuvor 40 Euro). United Internet (+ 0,5 Prozent auf 50,23 Euro) hält nach (vorzeitigem) Abschluß der Übernahmetransaktionen inzwischen rund 73 Prozent an Drillisch.

Donnerstagsschlußlicht Nordex (- 4,3 Prozent auf 9,64 Euro) kehrte in die Einstelligkeit zurück.

Unter Druck blieb SMA Solar (- 1,8 Prozent auf 36,35 Euro).

Drägerwerk (- 2,1 Prozent auf 87,62 Euro) scheiterte erneut an der bei 89,98 Euro verlaufenden 200-Tage-Linie. Tageshoch: 90,30 Euro.

Gewinnmitnahmen drückten Medigene auf 12,77 Euro (- 5,2 Prozent).

Aixtron (+ 0,4 Prozent auf 9,70 Euro) kletterte nach einem Holperstart weiter.

Gewinner

1. Evotec + 2,90 Prozent (Kurs: 18,28 Euro)
2. Drillisch + 0,57 Prozent (Kurs: 58,06 Euro)
3. S&T + 0,53 Prozent (Kurs: 16,92 Euro)

Verlierer

1. Medigene - 5,23 Prozent (Kurs: 12,77 Euro)
2. ADVA - 4,66 Prozent (Kurs: 5,16 Euro)
3. Nordex - 4,29 Prozent (Kurs: 9,64 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz