23.10.2018 - 16:09 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: Nordex wieder zweistellig

Montag, 2. Oktober 2017 um 17:45

(Instock) Der TecDax legte am Montag zuletzt 41 Zähler oder 1,7 Prozent auf 2.474,72 Punkte (neues Allzeithoch) zu. Tagestief: 2.438 Punkte.

Im Blickpunkt

Freitagsschlußlicht Nordex (+ 4,9 Prozent auf 10,13 Euro) kehrte in die Zweistelligkeit zurück.

Drägerwerk (+ 2,0 Prozent auf 95,65 Euro) entfernte sich von der am Freitag überwundenen 200-Tage-Linie.

Gesucht blieb Evotec (+ 6,9 Prozent auf 21,47 Euro).

Waferhersteller Siltronic (+ 2,1 Prozent auf 107,20 Euro) näherte sich dem Allzeithoch bei 107,60 Euro.

Jenoptik (+ 3,0 Prozent auf 28,88 Euro) setzte seine Kletterpartie fort.

Erneut begehrt waren die Bausoftwareentwickler RIB Software (+ 3,0 Prozent auf 18,49 Euro) und Nemetschek (+ 4,3 Prozent auf 71,74 Euro).

Gewinner

1. Evotec + 6,89 Prozent (Kurs: 21,47 Euro)
2. Nordex + 4,89 Prozent (Kurs: 10,13 Euro)
3. Nemetschek + 4,32 Prozent (Kurs: 71,74 Euro)

Verlierer

1. SLM Solutions - 1,69 Prozent (Kurs: 35,00 Euro)
2. Pfeiffer - 0,30 Prozent (Kurs: 133,00 Euro)
3. Compugroup - 0,25 Prozent (Kurs: 47,80 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz