18.09.2018 - 23:39 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: Flucht aus Evotec

Montag, 9. Oktober 2017 um 15:33

(Instock) Der TecDax büßt gegen 15.30 Uhr 3 Zähler auf 2.490 Punkte ein. Neues Allzeithoch: 2.502,61 Punkte.

Im Blickpunkt

Netzwerkausrüster ADVA (+ 6,7 Prozent auf 6,46 Euro) beschleunigt seine Erholung.

Nach zwei Verlusttagen werden United Internet (+ 1,1 Prozent auf 54,00 Euro) und Tochter Drillisch (+ 1,2 Prozent auf 59,90 Euro) wiederentdeckt.

Gewinnmitnahmen belasten Waferproduzent Siltronic (- 1,0 Prozent auf 105,05 Euro).

Unter Druck bleiben Medigene (- 3,3 Prozent auf 12,47 Euro) und Evotec (- 6,8 Prozent auf 19,68 Euro).

Freitagssieger Qiagen (28,70 Euro) verliert 1,7 Prozent.

Weiter aufwärts bewegt sich Nordex (+ 1,6 Prozent auf 10,78 Euro).

Gewinner

1. ADVA + 6,70 Prozent (Kurs: 6,46 Euro)
2. Nordex + 1,55 Prozent (Kurs: 10,78 Euro)
3. GFT + 1,21 Prozent (Kurs: 16,28 Euro)

Verlierer

1. Evotec - 6,84 Prozent (Kurs: 19,68 Euro)
2. Medigene - 3,30 Prozent (Kurs: 12,47 Euro)
3. Qiagen - 1,68 Prozent (Kurs: 28,70 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz