17.01.2018 - 09:47 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Dax: BASF leichter

Freitag, 13. Oktober 2017 um 17:57

(Instock) Gerangel um 13.000 Punkte – am Freitag legte der Dax zuletzt 9 Zähler auf 12.992 Punkte zu. Neues Allzeithoch: 13.036,74 Punkte / Tagestief: 12.964 Punkte. Ein Euro kostete 1,1839 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.300 Dollar.

Im Blickpunkt

Kepler Cheuvreux degradierte ThyssenKrupp (+ 0,4 Prozent auf 23,74 Euro) von „halten“ auf „reduzieren“ und senkte das Kursziel von 26 auf 21 Euro.

Henkel (- 0,2 Prozent auf 119,05 Euro) haderte mit der bei 119,14 Euro verlaufenden 200-Tage-Linie.

Im Rückwärtsgang blieb BMW (- 0,6 Prozent auf 87,27 Euro).

Unter der Bedingung des Vollzugs der Monsanto-Übernahme verkauft Bayer (+ 1,2 Prozent auf 118,15 Euro) wesentliche Teile seines Saatgutgeschäftes und nicht-selektiver Herbizide an BASF (- 0,5 Prozent auf 88,90 Euro) für 5,9 Milliarden Euro. Die Geschäftsteile setzten im vergangenen Jahr rund 1,3 Milliarden Euro um und verdienten vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) 385 Millionen Euro.

Eon (+ 0,3 Prozent auf 9,99 Euro) kehrte kurzzeitig in die Zweistelligkeit zurück. Tageshoch: 10,06 Euro.

Gewinnmitnahmen drückten Vortagessieger Lufthansa auf 25,04 Euro (- 0,3 Prozent).

Gewinner

1. Beiersdorf + 1,22 Prozent (Kurs: 93,86 Euro)
2. Bayer + 1,16 Prozent (Kurs: 118,15 Euro)
3. Linde + 1,00 Prozent (Kurs: 176,45 Euro)

Verlierer

1. Deutsche Bank - 1,23 Prozent (Kurs: 13,99 Euro)
2. Börse AG - 0,83 Prozent (Kurs: 95,10 Euro)
3. BMW - 0,63 Prozent (Kurs: 87,27 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum