20.08.2018 - 17:25 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Wochenbilanz TecDax

Freitag, 13. Oktober 2017 um 22:26

(Instock) Der TecDax erreichte in der vergangenen Börsenwoche täglich ein neues Allzeithoch. Am Freitag wagte sich der Index kurzzeitig bis auf 2.530,17 Punkte vor. Schlußstand: 2.526 Punkte – ein Wochengewinn von 33 Zählern. Credit Suisse erhöhte das Kursziel von Siltronic (110,45 Euro) von 120 auf 140 Euro und bekräftigte die Einstufung „outperform“. Neues Allzeithoch: 110,70 Euro. Drägerwerk (101,25 Euro) kehrte am Freitag in die Dreistelligkeit zurück. Goldman Sachs degradierte Nordex (9,78 Euro) von „neutral“ auf „verkaufen“ und senkte das Kursziel von 12 auf 8 Euro. Daneben hoben die Analysten das Kursziel von Wirecard (81,23 Euro) von 84 auf 93 Euro an und bestätigten die Kaufempfehlung. Bausoftwareentwickler RIB Software (19,89 Euro) markierte bei 20,27 Euro ein Allzeithoch. Kepler Cheuvreux erhöhte das Kursziel von 18 auf 22 Euro und bekräftigte die Kaufempfehlung. Evotec (20,70 Euro) profitierte von einer 5 Millionen US-Dollar Meilensteinzahlung von Celgene. Experten der Commerzbank hoben das Kursziel von Cancom (63,70 Euro) von 45 auf 63 Euro an. Die Halte-Empfehlung blieb unverändert. Gewinnmitnahmen stoppten am Freitag Qiagen (29,14 Euro). Bei 27,99 Euro befindet sich eine Unterstützung. In der kommenden Woche (Freitag) will die Software AG das vergangene Quartal bilanzieren.

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz