13.12.2018 - 09:50 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

TecDax: Unterstützung für Bechtle

Mittwoch, 8. November 2017 um 12:01

(Instock) Der TecDax büßt gegen 12 Uhr 41 Zähler oder 1,6 Prozent auf 2.517 Punkte ein.

Im Blickpunkt

Vortagessieger Drägerwerk (- 4,1 Prozent auf 92,82 Euro) rutscht wieder unter die bei 93,14 Euro befindliche 200-Tage-Linie.

Experten der Berenberg Bank empfehlen Bechtle (+ 2,8 Prozent auf 70,49 Euro) zum Kauf. Kursziel: 80 Euro.

Gewinnmitnahmen belasten Wirecard (- 4,5 Prozent auf 81,56 Euro).

Bank of America / Merrill Lynch degradierte Dienstagsschlußlicht Dialog (- 3,8 Prozent auf 39,98 Euro) von „kaufen“ auf „neutral“ und senkte das Kursziel von 55,60 auf 42,80 Euro.

Infolge mehr als verdoppelter Vertriebs- und Verwaltungskosten brach der von Evotec (- 6,4 Prozent auf 17,40 Euro) im dritten Quartal erzielte Gewinn von 8,7 auf 2,9 Millionen Euro ein. Der operative Gewinn schrumpfte von 12,0 auf 7,6 Millionen Euro. Übernahmebedingt legte der Umsatz des Forschungsdienstleisters von 45,2 auf 67,5 Millionen Euro zu.

Qiagen (- 1,6 Prozent auf 27,44 Euro) entfernt sich von der bei 28,10 Euro verlaufenden 200-Tage-Linie.

Gewinner

1. Bechtle + 2,80 Prozent (Kurs: 70,49 Euro)
2. Carl Zeiss Meditec + 2,62 Prozent (Kurs: 47,46 Euro)
3. SLM Solutions + 2,00 Prozent (Kurs: 36,21 Euro)

Verlierer

1. Evotec - 6,45 Prozent (Kurs: 17,40 Euro)
2. Wirecard - 4,52 Prozent (Kurs: 81,56 Euro)
3. Drägerwerk - 4,08 Prozent (Kurs: 92,82 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz