23.10.2018 - 12:26 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

ProSiebenSat1 reduziert Prognose

Mittwoch, 8. November 2017 um 22:30

(Instock) ProSiebenSat1 (Dax) steigerte den Quartalsgewinn im fortgeführten Geschäft von 68 auf 122 Millionen Euro. Um Sonderposten bereinigt legte der Gewinn von 98 auf 99 Millionen Euro zu. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) kletterte der Gewinn von 137 auf 174 Millionen Euro. Der Umsatz stieg von 857 auf 883 Millionen Euro. 2017 soll der Umsatz soll nun im „mittleren einstelligen Prozentbereich“ (zuvor: „mindestens hohen einstelligen Prozentbereich“) zulegen. Zudem wird der um Sonderposten bereinigte Gewinn das Vorjahresniveau nur noch „leicht übertreffen“ (zuvor: „übertreffen“).

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz