17.07.2018 - 06:12 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: Wirecard fest

Donnerstag, 16. November 2017 um 17:45

(Instock) Der TecDax kehrte am Donnerstag über die 2.500 Punkte-Marke zurück – zuletzt legte der Index 48 Zähler oder 2,0 Prozent auf 2.506 Punkte zu. Tageshoch: 2.507 Punkte / Tagestief: 2.464 Punkte.

Im Blickpunkt

HSBC senkte das Kursziel von Drägerwerk (unverändert 70,76 Euro) von 89 auf 68 Euro und bestätigte die Halte-Empfehlung.

Gewinnmitnahmen schüttelte SLM Solutions (- 1,5 Prozent auf 41,85 Euro) nur kurzzeitig ab.

Netzwerkausrüster ADVA (+ 12,2 Prozent auf 5,33 Euro) unterbrach seine Talfahrt.

Oddo BHF stufte Pfeiffer Vacuum (+ 1,4 Prozent auf 158,00 Euro) von „neutral“ auf „kaufen“ hoch. Neues Kursziel: 190 Euro (zuvor 135 Euro).

Ein Erholungsversuch von Evotec (- 1,8 Prozent auf 12,81 Euro) scheiterte.

Wiederentdeckt wurde Medigene (+ 4,0 Prozent auf 10,87 Euro).

Experten der Berenberg Bank empfehlen Wirecard (+ 4,5 Prozent auf 85,24 Euro) zum Kauf. Kursziel: 98 Euro.

Siltronic (+ 1,1 Prozent auf 133,90 Euro) setzte seinen Zickzackkurs fort.

Mit einem Sprung von 10,1 Prozent auf 12,23 Euro machte GFT Technologies auf sich aufmerksam.

Gewinner

1. ADVA + 12,18 Prozent (Kurs: 5,33 Euro)
2. GFT + 10,13 Prozent (Kurs: 12,23 Euro)
3. Wirecard + 4,46 Prozent (Kurs: 85,24 Euro)

Verlierer

1. Evotec - 1,84 Prozent (Kurs: 12,81 Euro)
2. SLM - 1,51 Prozent (Kurs: 41,85 Euro)
3. Telefónica - 0,17 Prozent (Kurs: 4,16 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz