17.01.2018 - 03:47 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: Rückenwind für Drillisch

Donnerstag, 23. November 2017 um 14:33

(Instock) Der TecDax legt gegen 14.30 Uhr 8 Zähler auf 2.573 Punkte zu.

Im Blickpunkt

Goldman Sachs degradierte United Internet (+ 1,1 Prozent auf 56,31 Euro) von „kaufen“ auf „neutral“. Neues Kursziel: 62 Euro (zuvor 56 Euro).

Dagegen wurde Tochter Drillisch (+ 2,7 Prozent auf 62,62 Euro) von „neutral“ auf „kaufen“ hochgestuft und das Kursziel von 60 auf 75 Euro angehoben.

Die Software AG (+ 2,9 Prozent auf 46,47 Euro) beschleunigt ihre Aufwärtsbewegung. Kepler Cheuvreux stufte die Aktie von „halten“ auf „kaufen“ hoch und erhöhte das Kursziel von 42 auf 52 Euro.

Pfeiffer Vacuum (+ 0,3 Prozent auf 173,90 Euro) erreichte bei 175,15 Euro ein neues Allzeithoch.

HSBC reduzierte das Kursziel von Vortagessieger Nordex (- 1,8 Prozent auf 7,79 Euro) von 8,00 auf 6,40 Euro und bestätigte die Empfehlung „reduzieren“.

Nach eintägiger Verschnaufpause kletterte Aixtron (+ 2,2 Prozent auf 14,88 Euro) weiter.

Gewinner

1. Software AG + 2,86 Prozent (Kurs: 46,47 Euro)
2. Drillisch + 2,67 Prozent (Kurs: 62,62 Euro)
3. Aixtron + 2,20 Prozent (Kurs: 14,88 Euro)

Verlierer

1. S&T - 3,55 Prozent (Kurs: 17,41 Euro)
2. SLM Solutions - 2,37 Prozent (Kurs: 44,93 Euro)
3. Nordex - 1,83 Prozent (Kurs: 7,79 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum