17.01.2018 - 07:55 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: Flucht aus Aixtron

Mittwoch, 29. November 2017 um 17:50

(Instock) Nach einem freundlichen Start knickte der TecDax am späten Mittwochnachmittag im US-Abwärtssog ein. Zuletzt gingen 44 Zähler oder 1,7 Prozent verloren. Schlußstand: 2.518 Punkte. Tageshoch: 2.585 Punkte / Tagestief: 2.515 Punkte.

Im Blickpunkt

Vortagesschlußlicht Aixtron (- 8,9 Prozent auf 12,36 Euro) tauchte tiefer.

Siltronic (- 7,6 Prozent auf 121,50 Euro) setzte seine Talfahrt fort.

Unter Druck stand auch Apple-Zulieferer Dialog (- 3,3 Prozent auf 37,19 Euro).

Drillisch (- 0,3 Prozent auf 63,74 Euro) unterbrach seine Kletterpartie.

Commerzbank-Experten erhöhten das Kursziel von Nemetschek (- 0,5 Prozent auf 80,32 Euro) von 60 auf 86 Euro und bestätigten die Halte-Empfehlung.

Gewinnmitnahmen schüttelte SLM Solutions (+ 1,2 Prozent auf 48,10 Euro) ab.

Windkraftanlagenbauer Nordex (+ 6,1 Prozent auf 8,24 Euro) beschleunigte seine Erholung. Warburg Research reduzierte das Kursziel von 10,00 auf 8,50 Euro. Die Einstufung „halten“ blieb unverändert.

Medigene (- 0,6 Prozent auf 11,47 Euro) haderte wieder mit der bei 11,58 Euro verlaufenden 200-Tage-Linie. Tageshoch: 11,92 Euro.

Gewinner

1. Nordex + 6,07 Prozent (Kurs: 8,24 Euro)
2. GFT + 1,69 Prozent (Kurs: 12,30 Euro)
3. SLM Solutions + 1,15 Prozent (Kurs: 48,10 Euro)

Verlierer

1. Aixtron - 8,91 Prozent (Kurs: 12,36 Euro)
2. Siltronic - 7,60 Prozent (Kurs: 121,50 Euro)
3. Dialog - 3,33 Prozent (Kurs: 37,19 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum