16.01.2018 - 08:43 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: Morphosys vorneweg

Donnerstag, 30. November 2017 um 11:51

(Instock) Der TecDax legt nach einem schwachen Start gegen 11.50 Uhr 9 Zähler auf 2.528 Punkte zu.

Im Blickpunkt

Aufgrund einer regionalen Lizenzvereinbarung (Taiwan, Hongkong und Macao) für den Antikörper MOR202 erhöht Morphosys (+ 3,9 Prozent auf 80,01 Euro) die Umsatzprognose für 2017 von 46 bis 51 Millionen Euro auf 63 bis 66 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) soll der Verlust statt 75 bis 85 Millionen Euro nun 66 bis 71 Millionen Euro erreichen.

Weiter abwärts bewegt sich Evotec (- 1,8 Prozent auf 12,48 Euro).

Medigene (- 0,6 Prozent auf 11,41 Euro) entfernt sich von der bei 11,56 Euro verlaufenden 200-Tage-Linie.

Analysten der Commerzbank erhöhten das Kursziel von Wirecard (+ 2,4 Prozent auf 88,62 Euro) von 80 auf 110 Euro und bestätigten die Kaufempfehlung.

Nordex (+ 3,0 Prozent auf 8,48 Euro) setzt seine Erholung fort.

Gewinner

1. Morphosys + 3,90 Prozent (Kurs: 80,01 Euro)
2. Nordex + 2,95 Prozent (Kurs: 8,48 Euro)
3. Wirecard + 2,45 Prozent (Kurs: 88,62 Euro)

Verlierer

1. Pfeiffer - 3,02 Prozent (Kurs: 157,25 Euro)
2. Evotec - 1,85 Prozent (Kurs: 12,48 Euro)
3. Nemetschek - 1,84 Prozent (Kurs: 78,84 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum