19.08.2018 - 06:26 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Dax: Commerzbank fest

Montag, 4. Dezember 2017 um 18:01

(Instock) Der Dax scheiterte am Montag erneut an 13.100 Punkten – zuletzt legte der Index 197 Zähler oder 1,5 Prozent auf 13.059 Punkte zu. Tageshoch: 13.118 Punkte / Tagestief: 12.974 Punkte. Ein Euro kostete 1,1852 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.274 Dollar.

Im Blickpunkt

Mit einem Sprung von 4,4 Prozent auf 86,30 Euro machte FMC auf sich aufmerksam.

FMC-Großaktionär Fresenius (+ 3,1 Prozent auf 62,50 Euro) unterbrach seine Talfahrt.

Ein Erholungsversuch von Infineon (- 0,7 Prozent auf 22,37 Euro) scheiterte.

Analysten der Deutschen Bank erhöhten das Kursziel von Linde (+ 0,5 Prozent auf 191,90 Euro) von 210 auf 227 Euro und bestätigten die Kaufempfehlung.

Das Kursziel von BASF (+ 1,8 Prozent auf 94,30 Euro) steigt von 104 auf 109 Euro. Die Aktie wird weiterhin zum Kauf empfohlen.

Exane BNP Paribas degradierte ProSiebenSat1 (+ 0,6 Prozent auf 26,90 Euro) von „neutral“ auf „underperform“ und senkte das Kursziel von 27 auf 25 Euro.

Gesucht waren Deutsche Bank (+ 2,3 Prozent auf 16,14 Euro) und Commerzbank (+ 3,1 Prozent auf 12,44 Euro).

Gewinner

1. FMC + 4,42 Prozent (Kurs: 86,30 Euro)
2. Post + 3,20 Prozent (Kurs: 40,51 Euro)
3. Fresenius + 3,14 Prozent (Kurs: 62,50 Euro)

Verlierer

1. Infineon - 0,69 Prozent (Kurs: 23,37 Euro)
2. --------------

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz