18.01.2018 - 14:36 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: Evotec spurtet davon

Freitag, 8. Dezember 2017 um 15:23

(Instock) Der TecDax legt gegen 15.20 Uhr 22 Zähler auf 2.510 Punkte zu.

Im Blickpunkt

Der in der Finanzbranche tätige IT-Dienstleister GFT Technologies zieht 6,5 Prozent auf 12,58 Euro an.

Vortagessieger Aixtron (+ 1,0 Prozent auf 11,82 Euro) setzt seine Erholung fort.

Carl Zeiss Meditec (+ 1,5 Prozent auf 52,25 Euro / neues Allzeithoch: 52,83 Euro) steigerte den Gewinn im vergangenen Geschäftsjahr 2016/17 (Ende 30. September) von 100,0 auf 135,8 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte der Gewinn von 154,3 auf 180,8 Millionen Euro zu. Der Umsatz des Medizintechnikers kletterte von 1,09 auf 1,19 Milliarden Euro. Im laufenden Geschäftsjahr soll die EBIT-Marge 14 bis 16 Prozent (2016/17: 15,2 Prozent) erreichen.

Evotec (+ 6,3 Prozent auf 12,63 Euro) nähert sich der bei 13,69 Euro verlaufenden 200-Tage-Linie.

Anfangsgewinn perdu – Donnerstagsschlußlicht Dialog (- 1,0 Prozent auf 23,19 Euro) taucht tiefer.

Erneut gefragt ist Siltronic (+ 3,1 Prozent auf 120,65 Euro).

Das neueste Allzeithoch von Drillisch (- 0,9 Prozent auf 67,69 Euro) befindet sich bei 68,84 Euro.

Gewinner

1. GFT + 6,52 Prozent (Kurs: 12,58 Euro)
2. Evotec + 6,27 Prozent (Kurs: 12,63 Euro)
3. Sartorius + 3,99 Prozent (Kurs: 83,48 Euro)

Verlierer

1. Dialog - 1,00 Prozent (Kurs: 23,19 Euro)
2. Drillisch - 0,94 Prozent (Kurs: 67,69 Euro)
3. Nordex - 0,69 Prozent (Kurs: 7,90 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum