17.01.2018 - 09:34 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Dax: ThyssenKrupp überwindet Hürde

Montag, 18. Dezember 2017 um 15:40

(Instock) Der Dax legt gegen 15.40 Uhr 211 Zähler oder 1,6 Prozent auf 13.314 Punkte zu. Alle Index-Mitglieder tummeln sich in der Gewinnzone. Ein Euro kostet 1,1806 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.261 Dollar.

Im Blickpunkt

Einen neuen Erholungsversuch wagt Freitagsschlußlicht RWE (+ 4,0 Prozent auf 17,48 Euro).

Eon legt 1,2 Prozent auf 9,50 Euro zu.

Nach zwei Verlusttagen taucht Infineon (+ 2,2 Prozent auf 23,20 Euro) auf.

Siemens (+ 2,2 Prozent auf 118,95 Euro) nimmt Kurs auf den Widerstand bei 120,56 Euro (200-Tage-Linie).

Vonovia (+ 1,4 Prozent auf 41,91 Euro / neues Allzeithoch: 41,96 Euro) will das österreichische Immobilienunternehmen Buwog mit rund 49.000 Wohnungen in Deutschland und Österreich mehrheitlich übernehmen. Je Aktie werden 29,05 Euro geboten. Schlußkurs am Freitag: 24,61 Euro. Buwog wird mit rund 5,2 Milliarden Euro bewertet. Die Mindestannahmeschwelle liegt bei 50 Prozent plus eine Aktie.

Die Post (+ 1,5 Prozent auf 40,94 Euro) erreichte bei 41,03 Euro ein weiteres Allzeithoch.

ThyssenKrupp (+ 2,5 Prozent auf 24,03 Euro) überwindet die bei 23,93 Euro verlaufende 200-Tage-Linie.

Gewinner

1. RWE + 4,02 Prozent (Kurs: 17,48 Euro)
2. Fresenius + 2,63 Prozent (Kurs: 65,87 Euro)
3. ThyssenKrupp + 2,52 Prozent (Kurs: 24,03 Euro)

 

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum