19.07.2018 - 17:48 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Wochenbilanz TecDax

Freitag, 5. Januar 2018 um 22:33

(Instock) Der TecDax kannte in der ersten Börsenwoche des neuen Jahres nur eine Richtung – aufwärts. Im Wochenvergleich legte der Index 114 Zähler zu. Schlußstand: 2.642,55 Punkte (neues Allzeithoch). Bank of America / Merrill Lynch degradierte den Apple-Zulieferer Dialog (26,22 Euro) von „neutral“ auf „underperform“ und senkte das Kursziel von 42,80 auf 21,30 Euro. RIB Software (26,76 Euro) erreichte bei 27,50 Euro ein weiteres Allzeithoch. Pharmaindustrie- und Laborzulieferer Sartorius (84,65 Euro) überquerte die bei 83,31 Euro befindliche 200-Tage-Linie. In neue Höhen (49,70 Euro) wagte sich SLM Solutions (48,80 Euro). Warburg Research erhöhte das Kursziel der Software AG (48,17 Euro) von 41 auf 58 Euro und bestätigte die Kaufempfehlung. Evotec (13,98 Euro) scheiterte am Widerstand bei 14,20 Euro. ADVA (7,29 Euro) näherte sich der bei 7,49 Euro verlaufenden 200-Tage-Linie. Hauck & Aufhäuser stufte den Netzwerkausrüster von „verkaufen“ auf „halten“ hoch. Kursziel: 6 Euro (zuvor 4 Euro). Wirecard (99,48 Euro) markierte bei 99,56 Euro ein weiteres Allzeithoch. Ob der Sprung in die Dreistelligkeit gelingt, wird sich in der kommenden Woche zeigen.

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz