22.08.2018 - 03:37 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: Xing klettert

Montag, 8. Januar 2018 um 17:47

(Instock) Der TecDax legte am Montag zuletzt 29 Zähler oder 1,1 Prozent auf 2.671,47 (neues Allzeithoch) zu. Tagestief: 2.648 Punkte.

Im Blickpunkt

Zahlungsdienstleister Wirecard (+ 6,5 Prozent auf 105,95 Euro) markierte bei 106,55 Euro ein weiteres Allzeithoch.

Unverändert aufwärts bewegte sich Morphosys (+ 2,1 Prozent auf 82,55 Euro).

Evotec (+ 3,7 Prozent auf 14,50 Euro) überquerte die bei 14,23 Euro verlaufende 200-Tage-Linie.

UBS stufte die Software AG (- 0,3 Prozent auf 48,03 Euro) von „kaufen“ auf „neutral“ ab. Neues Kursziel: 49 Euro (zuvor 46 Euro).

RIB Software (- 1,0 Prozent auf 26,50 Euro) unterbrach seine Kletterpartie.

Gewinnmitnahmen stoppten Freitagssieger ADVA (- 2,9 Prozent auf 7,08 Euro) am Widerstand bei 7,48 Euro. Tageshoch: 7,45 Euro.

Dialog Semiconductor (- 0,8 Prozent auf 26,01 Euro) steigerte den Umsatz im vierten Quartal 2017 von 364,7 auf 463 Millionen US-Dollar. Anfang November hatte der Apple-Zulieferer für das Schlußquartal 415 bis 455 Millionen Dollar Umsatz prognostiziert. Im Gesamtjahr flossen 1,35 Milliarden Dollar durch die Bücher.

In bisher unerreichte Höhen wagte sich Xing (+ 3,6 Prozent auf 286,00 Euro / neues Allzeithoch).

Gewinner

1. Wirecard + 6,50 Prozent (Kurs: 105,95 Euro)
2. Evotec + 3,72 Prozent (Kurs: 14,50 Euro)
3. Xing + 3,62 Prozent (Kurs: 286,00 Euro)

Verlierer

1. ADVA - 2,88 Prozent (Kurs: 7,08 Euro)
2. Qiagen - 2,13 Prozent (Kurs: 26,61 Euro)
3. Jenoptik - 1,38 Prozent (Kurs: 28,68 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz