26.04.2018 - 01:46 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Dax: Infineon im Aufwind

Dienstag, 9. Januar 2018 um 12:06

(Instock) Der Dax legt gegen 12.05 Uhr 21 Zähler auf 13.389 Punkte zu. Bisheriges Tageshoch: 13.414 Punkte. Ein Euro kostet 1,1926 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.315 Dollar.

Im Blickpunkt

Vortagessieger Infineon (+ 1,0 Prozent auf 24,93 Euro) setzt seine Kletterpartie fort.

2017 steigerte Beiersdorf (unverändert 100,30 Euro) den Umsatz von 6,75 auf 7,06 Milliarden Euro. In der Kosmetiksparte legte der Umsatz von 5,61 auf 5,80 Milliarden Euro zu, in der Klebstoffsparte (Tesa) von 1,15 auf 1,26 Milliarden Euro. Die Gewinnmarge soll von 10,8 auf rund 10 Prozent gesunken sein.

Weiter aufwärts bewegt sich Henkel (+ 1,9 Prozent auf 115,70 Euro). Bei 118,76 Euro lauert ein Widerstand.

Analysten von Bernstein Research stuften RWE (+ 2,4 Prozent auf 18,21 Euro) von „market perform“ auf „outperform“ hoch. Kursziel: 22,50 Euro (zuvor 23,00 Euro).

Montagsschlußlicht Deutsche Bank (- 1,0 Prozent auf 15,19 Euro) bleibt unter Druck.

Die Berenberg Bank erhöhte das Kursziel von Vonovia (+ 0,2 Prozent auf 42,49 Euro) von 44 auf 47 Euro und bestätigte die Kaufempfehlung. Neues Allzeithoch: 42,68 Euro.

Gewinner

1. RWE + 2,45 Prozent (Kurs: 18,21 Euro)
2. Henkel + 1,89 Prozent (Kurs: 115,70 Euro)
3. Infineon + 0,97 Prozent (Kurs: 24,93 Euro)

Verlierer

1. Deutsche Bank - 1,00 Prozent (Kurs: 15,19 Euro)
2. Börse AG - 0,84 Prozent (Kurs: 98,86 Euro)
3. Adidas - 0,78 Prozent (Kurs: 171,40 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum