21.05.2018 - 16:31 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Dax: Fresenius klettert

Freitag, 19. Januar 2018 um 18:00

(Instock) Der Dax legte am kleinen Verfallstag zuletzt 153 Zähler oder 1,2 Prozent auf 13.434 Punkte zu. Tageshoch: 13.445 Punkte / Tagestief: 13.295 Punkte. Zur Erinnerung: Das am 7. November 2017 erreichte Allzeithoch befindet sich bei 13.525,56 Punkten. Ein Euro kostete 1,2238 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.334 Dollar.

Im Blickpunkt

Vortagessieger Infineon (+ 1,0 Prozent auf 25,36 Euro) kletterte weiter.

Adidas (+ 6,9 Prozent auf 182,80 Euro) überrannte den Widerstand bei 181,30 Euro. Experten von Macquarie hoben das Kursziel von 220 auf 223 Euro an und bekräftigten die Einstufung „outperform“.

Im Umfeld der Hauptversammlung zog ThyssenKrupp 4,4 Prozent auf 26,30 Euro an.

Morgan Stanley stufte die Commerzbank (+ 1,7 Prozent auf 13,35 Euro) von „gleichgewichten“ auf „übergewichten“ hoch und hob Kursziel von 11,15 auf 16 Euro an.

Die Deutsche Bank (+ 1,0 Prozent auf 15,33 Euro) haderte weiterhin mit der bei 15,39 Euro verlaufenden 200-Tage-Linie.

Mit einem Sprung von 3,1 Prozent auf 67,14 Euro machte Fresenius auf sich aufmerksam. FMC (91,06 Euro) gewann 1,4 Prozent.

Kepler Cheuvreux erhöhte das Kursziel von BASF (+ 1,6 Prozent auf 97,67 Euro) von 112 auf 116 Euro und bestätigte die Kaufempfehlung. Neues Allzeithoch: 98,80 Euro.

Gewinner

1. Adidas + 6,90 Prozent (Kurs: 182,80 Euro)
2. ThyssenKrupp + 4,45 Prozent (Kurs: 26,30 Euro)
3. Fresenius + 3,10 Prozent (Kurs: 67,14 Euro)

Verlierer

1. Linde - 0,87 Prozent (Kurs: 204,10 Euro)
2. Merck - 0,51 Prozent (Kurs: 89,66 Euro)
3. HeidelbergCement - 0,34 Prozent (Kurs: 92,56 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2016 by instock.de | Mediadaten | Impressum