22.10.2018 - 02:23 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: RIB Software erneut schwach

Mittwoch, 21. Mrz 2018 um 17:43

(Instock) Der TecDax büßte am Mittwoch zuletzt 12 Zähler auf 2.666 Punkte ein. Tageshoch: 2.687 Punkte / Tagestief: 2.659 Punkte.

Im Blickpunkt

Die Indexneulinge Aumann (- 1,5 Prozent auf 58,40 Euro) und Isra Vision (- 2,8 Prozent auf 187,00 Euro) setzten ihre Achterbahnfahrt fort.

Waferhersteller Siltronic (+ 4,5 Prozent auf 159,85 Euro) erreichte bei 160,40 Euro ein weiteres Allzeithoch.

RIB Software (- 2,6 Prozent auf 31,76 Euro) knickte nach eintägiger Gegenbewegung wieder ein.

Gewinnmitnahmen drückten Aixtron auf 17,64 Euro (- 2,2 Prozent).

Pfeiffer Vacuum (+ 0,4 Prozent auf 138,40 Euro) erhöhte den Gewinn im vergangenen Jahr von 47,0 auf 53,8 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte der Gewinn von 68,0 auf 71,4 Millionen Euro zu. Mitte Februar hatte Pfeiffer zunächst einen EBIT-Anstieg auf 73,9 Millionen Euro mitgeteilt. Der Umsatz legte, wie bereits veröffentlicht, von 474,2 auf 587,0 Millionen Euro zu.

Unter Druck blieb Dienstagsschlußlicht Dialog (- 1,5 Prozent auf 23,70 Euro).

Gewinner

1. Siltronic + 4,48 Prozent (Kurs: 159,85 Euro)
2. Drägerwerk + 1,81 Prozent (Kurs: 84,25 Euro)
3. Xing + 1,41 Prozent (Kurs: 251,50 Euro)

Verlierer

1. Nordex - 3,47 Prozent (Kurs: 8,68 Euro)
2. Medigene - 3,15 Prozent (Kurs: 16,32 Euro)
3. Isra - 2,81 Prozent (Kurs: 187,00 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz