21.09.2018 - 06:26 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

SLM Solutions bleibt in roten Zahlen

Mittwoch, 28. Mrz 2018 um 08:36

(Instock) 2017 erhöhte SLM Solutions (TecDax) den Verlust von 3,5 auf 3,7 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte der Fehlbetrag von 3,6 auf 5,0 Millionen Euro zu. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg von 1,6 auf 1,9 Millionen Euro, der Umsatz von 80,7 auf 82,5 Millionen Euro. Bereits Anfang Februar hatte der 3D-Metall-Druckerhersteller eingeräumt, daß die reduzierte Umsatzprognose von 90 Millionen Euro verfehlt worden ist. Im laufenden Jahr sollen 125 Millionen Euro umgesetzt und eine zweistellige bereinigte EBITDA-Marge (2017: 2,4 Prozent) erzielt werden.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz