10.12.2018 - 14:12 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

 

TecDax: RIB Software wiederentdeckt

Dienstag, 10. April 2018 um 15:26

(Instock) Der TecDax legt gegen 15.25 Uhr 31 Zähler oder 1,2 Prozent auf 2.560 Punkte zu.

Im Blickpunkt

Einen Erholungsversuch wagt RIB Software (+ 10,5 Prozent auf 20,08 Euro) – bei 20,91 Euro lauert ein Widerstand.

Das neueste Allzeithoch von Branchenkollege Nemetschek (+ 1,8 Prozent auf 96,40 Euro) befindet sich bei 96,85 Euro.

Vortagessieger Aumann (- 1,3 Prozent auf 54,30 Euro) knickt ein.

In alte Höhen kehrt Siltronic (+ 5,9 Prozent auf 146,45 Euro) zurück.

Gesucht sind Medigene (+ 2,1 Prozent auf 14,14 Euro) und Morphosys (+ 3,2 Prozent auf 81,35 Euro).

IT-Dienstleister Cancom (- 1,9 Prozent auf 89,95 Euro) erreichte bei 92,15 Euro ein weiteres Allzeithoch.

Goldman Sachs erhöhte das Kursziel von Nordex (- 0,5 Prozent auf 9,39 Euro) von 5 auf 7 Euro, bestätigte jedoch die Verkaufsempfehlung.

Gewinner

1. RIB Software + 10,51 Prozent (Kurs: 20,08 Euro)
2. Siltronic + 5,89 Prozent (Kurs: 146,45 Euro)
3. Morphosys + 3,17 Prozent (Kurs: 81,35 Euro)

Verlierer

1. Cancom - 1,91 Prozent (Kurs: 89,95 Euro)
2. Aumann - 1,27 Prozent (Kurs: 54,30 Euro)
3. Carl Zeiss Meditec - 1,23 Prozent (Kurs: 52,35 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz