20.09.2018 - 11:08 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Dax: Linde vorneweg

Mittwoch, 25. April 2018 um 12:02

(Instock) Der Dax büßt gegen 12 Uhr 198 Zähler oder 1,6 Prozent auf 12.352 Punkte ein. Ein Euro kostet 1,2206 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.324 Dollar.

Im Blickpunkt

Exane BNP Paribas degradierte Daimler (- 1,9 Prozent auf 63,95 Euro) von „neutral“ auf „underperform“.

Analysten von Jefferies stuften VW (- 2,0 Prozent auf 166,20 Euro) von „halten“ auf „kaufen“ hoch. Kursziel: 220 Euro (zuvor 180 Euro).

Die Post (- 5,1 Prozent auf 35,92 Euro) notiert mit einem Dividendenabschlag von 1,15 Euro.

Besser als erwartet ausgefallene Quartalszahlen des Konkurrenten Texas Instruments beflügelten Infineon (- 0,2 Prozent auf 21,17 Euro) nur kurzzeitig.

Dank deutlich reduzierter Kosten steigerte Linde (+ 0,9 Prozent auf 174,35 Euro) den Gewinn im ersten Quartal von 350 auf 424 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte der Gewinn der fortgeführten Aktivitäten von 535 auf 601 Millionen Euro zu. Der Umsatz schrumpfte wechselkursbedingt von 4,38 auf 4,04 Milliarden Euro. Linde geht weiterhin davon aus, die Fusion mit Praxair im zweiten Halbjahr zu vollziehen.

Gewinner

1. Linde + 0,93 Prozent (Kurs: 174,35 Euro)
2. -------------------

Verlierer

1. Post - 5,10 Prozent (Kurs: 35,92 Euro)
2. RWE - 3,68 Prozent (Kurs: 20,70 Euro)
3. Lufthansa - 2,98 Prozent (Kurs: 25,71 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz