25.05.2018 - 03:02 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

Dax: Fresenius erholt

Montag, 30. April 2018 um 18:06

(Instock) Erneutes Tauziehen um 12.600 Punkte. Der Dax legte am Montag zuletzt 31 Zähler auf 12.612 Punkte zu. Tageshoch: 12.623 Punkte / Tagestief: 12.564 Punkte. Zur Erinnerung: Bei 12.664 Punkten verläuft die 200-Tage-Linie. Ein Euro kostete 1,2074 US-Dollar, eine Feinunze Gold 1.314 Dollar.

Im Blickpunkt

Fresenius (+ 1,5 Prozent auf 63,34 Euro) tauchte nach sieben Verlusttagen auf.

Die Allianz zog 1,0 Prozent auf 196,46 Euro an.

Nach mehreren abgebrochenen Anläufen wollen Telekom-Tochter T-Mobile US und Konkurrent Sprint fusionieren. Geplant ist ein Aktientausch. T-Mobile US übernimmt alle Akten von Sprint. Im Gegenzug erhalten Anteilseigner von Sprint für 9,75 Aktien eine T-Mobile US-Aktie. Nach Abschluß der Transaktion werden die jeweiligen Muttergesellschaften Telekom (- 0,3 Prozent auf 14,49 Euro / 200-Tage-Linie bei 14,68 Euro) rund 42 Prozent sowie Softbank rund 27 Prozent an der fusionierten T-Mobile US halten. Kepler Cheuvreux stufte Telekom von „halten“ auf „kaufen“ hoch. Kursziel: 16,50 Euro (zuvor 16,00 Euro).

Drohende US-Stahlzölle belasteten ThyssenKrupp (- 2,3 Prozent auf 21,60 Euro).

Merck (- 1,60 Euro oder 1,9 Prozent auf 81,22 Euro) notierte mit einem Dividendenabschlag von 1,25 Euro. Continental (- 2,20 Euro oder 1,0 Prozent auf 221,20 Euro) schüttet je Aktie 4,50 Euro aus.

Credit Suisse reduzierte das Kursziel von Daimler (- 0,2 Prozent auf 65,50 Euro) von 82 auf 77 Euro und bestätigte die Einstufung „neutral“.

Gewinner

1. Eon + 2,04 Prozent (Kurs: 9,07 Euro)
2. Fresenius + 1,54 Prozent (Kurs: 63,34 Euro)
3. Bayer + 1,17 Prozent (Kurs: 99,28 Euro)

Verlierer

1. ThyssenKrupp - 2,26 Prozent (Kurs: 21,60 Euro)
2. Merck - 1,93 Prozent (Kurs: 81,22 Euro)
3. Lufthansa - 1,59 Prozent (Kurs: 24,17 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz