21.10.2018 - 13:21 | Lesezeichen | Startseite | Newsletter | Suche | Kontakt | Seite drucken | Sitemap   
 
   

Wo Sie neue
Boom-Börsen finden?!

 

  Geheime Aktien-Gewinnstrategie?!

      Menü

    Home

      Wissen

      Börsen-ABC
      Anlegerrecht


        Twitter & Facebook

        



Anzeige  


 

Suche

 


Kursabfrage

 



 
Kunst im Frühling


 


 

 

 

TecDax: Nemetschek in neuen Höhen

Dienstag, 15. Mai 2018 um 17:47

(Instock) Richtungsloser Dienstagshandel: Der TecDax büßte zuletzt 1 Zähler auf 2.772 Punkte ein. Tageshoch: 2.786 Punkte / Tagestief: 2.767 Punkte.

Im Blickpunkt

Nemetschek (+ 4,7 Prozent auf 110,70 Euro) erreichte bei 111,00 Euro ein weiteres Allzeithoch.

Im ersten Quartal verlor Nordex (+ 9,4 Prozent auf 9,70 Euro / 200-Tage-Linie bei 9,58 Euro) 19,4 Millionen Euro. In der entsprechenden Vorjahresperiode hatte der Windkraftanlagenbauer 7,1 Millionen Euro verdient. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) brach das Ergebnis von +17,1 auf -16,5 Millionen Euro ein. Der Umsatz schrumpfte von 648,4 auf 487,9 Millionen Euro. Die Prognose für das Gesamtjahr bleibt unverändert.

Anschlußkäufe schoben Vortagesfavorit Aumann auf 61,00 Euro (+ 5,0 Prozent).

Weiter abwärts bewegte sich Dialog (- 4,4 Prozent auf 18,83 Euro).

Die Berenberg Bank erhöhte das Kursziel von Morphosys (- 0,1 Prozent auf 89,75 Euro) von 85 auf 103 Euro und bestätigte die Kaufempfehlung.

Montagssieger Medigene (- 1,3 Prozent auf 15,40 Euro) knickte ein.

Deutlich gestiegene Forschungs- und Entwicklungskosten ließen den von Carl Zeiss Meditec (- 1,4 Prozent auf 57,00 Euro) im zweiten Geschäftsquartal erzielten Gewinn von 31,7 auf 28,2 Millionen Euro schrumpfen. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) sank der Gewinn von 50,9 auf 49,4 Millionen Euro. Der Umsatz legte von 307,5 auf 319,0 Millionen Euro zu. Im gesamten Geschäftsjahr will der Medizintechniker 1,23 bis 1,28 Milliarden Euro umsetzen.

Gesucht blieb SMA Solar (+ 1,3 Prozent auf 59,15 Euro).

Gewinner

1. Nordex + 9,41 Prozent (Kurs: 9,70 Euro)
2. Aumann + 4,99 Prozent (Kurs: 61,00 Euro)
3. Nemetschek + 4,73 Prozent (Kurs: 110,70 Euro)

Verlierer

1. Dialog - 4,42 Prozent (Kurs: 18,83 Euro)
2. Evotec - 2,55 Prozent (Kurs: 12,60 Euro)
3. Telefónica - 2,28 Prozent (Kurs: 3,94 Euro)

 

Nutzen Sie auch unser Börsen-Lexikon.

 

Anzeige


 


 
 
 
 
 
 
 
       
     


© 1999 - 2018 by instock.de | Mediadaten | Impressum | Datenschutz